Revierpark Nienhausen

Beim Revierpark Nienhausen handelt es sich um eine Parkanlage in Gelsenkirchen. Der Revierpark hat eine Größe von 30 Hektar und wurde im Jahr 1972 eröffnet. Er ist westlich der Innenstadt von Gelsenkirchen im Stadtteil Feldmark zu finden. Im Park gibt es ein Frei- und Wellenbad in der Sommersaison sowie eine große Sauna- und Sole-Anlage. Die Sauna- und Solelandschaft wird rege besucht. Zusätzlich bietet das Sport- und Gesundheitszentrum des Essener Sportbundes zahlreiche Sport- und Gesundheitskurse an.

 

Die Parklandschaft ist das ganze Jahr geöffnet und kann entgeltlos besucht werden. Auf den vielen Spazierwegen und den Wiesen mit den Spielplätzen, einem Basketballplatz und einem Wasserspielplatz kann man sich eine Auszeit vom Alltag nehmen. Von 2009 bis 2011 fand eine Neuausrichtung des Parks statt. Der Revierpark Nienhausen ist nun Gesundheitspark von Nienhausen und bietet eine Reihe von Angeboten. Diese können sowohl privat wie auch mit einem ärztlichen Rezept wahrgenommen werden. Neben den gesundheitlichen Angeboten gibt es auch eine Gastronomie und ein Seminarzentrum im Park.
Image
Image
Image